Garderoben

Garderoben Kindergarderobe zweiteilig Diese Kindergarderobe verfügt über ein Fach, in dem Wechselkleider und persönliche Dinge aufbewahrt werden können. Auf der Ablage darüber ist Platz für die Mütze und die Brotdose. An der Garderobe befindet sich eine Leiste für das Namensschild. Unten am Fach ist ein dreiteiliger Haken angebracht. Auf der durchgehenden Sitzbank aus Eschenholz

Staffeleien zum Malen

Staffeleien zum Malen Sowohl für den privaten Bereich als auch für den Atelierbereich in Kitas bieten wir individuell gefertigte Staffeleien. Diese werden entweder fest an der Wand montiert oder sind auf Rollen verschiebbar.

Mattenwagen

Mattenwagen Individuell angefertigte Mattenwagen je nach Größe und Format den Matratzen angepasst. (Material Birke Multiplex 18mm)

Tische und Bänke mit einseitigen Rollen

Tische und Bänke mit einseitigen Rollen Selber umdekorieren oder Spielräume einrichten heißt es mit diesen Möbeln für die Kinder. Die Tische und Bänke sind aus Buche Vollholz hergestellt und haben auf der einen Seite eine Einkerbung eingefräst, in die eine Rolle eingelassen ist. Auf diese Weise können auch Kinder die Bänke und Tische

Heizungsverkleidung

Heizungsverkleidung Schick, praktisch und sicher. Die Heizungsverkleidung aus Birke Multiplex kann individuell an jede Situation angepasst werden und ist mit fantasievollen Lochformen versehen. Diese werden mit einem riss- und stoßfestem sowie kaum sichtbaren Gitter hinterklebt, so dass die Kinder keine Legosteine oder ähnliche Spielzeuge oder andere kleinen Gegenstände hineinstopfen können.

Zauberkästen

Zauberkästen Die Zauberkästen dienen als Element der Bewegungsbaustelle nach der Idee von Sportpädagogen Klaus Miedzinski. Selbstbestimmung: Hier schaffen sich die Kinder ihre Bewegungsanlässe selbst, anstatt einen vorgefertigten Parcours zu durchlaufen. Sehr engagiert werden dabei Kästen verschoben und gestapelt oder in Absprache mit den Anderen die Balken und Bretter getragen und aufgestellt. Die Kästen

Wickelkommoden

Wickelkommoden Beziehungsvolle Pflege mit achtsamer Konzentration aufs Kind gelingt am besten, wenn die Ausstattung den Prozess unterstützt. Eine Treppe erlaubt es den Kindern, selbstständig auf die Wickelfläche zu kommen und schont den Rücken der Pädagog*innen. Ausreichend Platz für alle Utensilien ist vorhanden, es muss nichts hin und weg geräumt werden. Optimal ist ein

Baupodeste

Baupodeste Baupodeste können stabiler Untergrund und Raumbegrenzung zugleich sein. So bleiben beispielsweise die mühsam erreichteten Bauwerke der Kinder eher stehen, wenn durch die Podesthöhe der tobende Durchgangsverkehr reduziert wird. Die Höhe des Podests lädt zudem zum Bauen von Schrägen und Brücken ein. Der Raum wird so strukturiert und gegliedert, so dass mehrere Kleingruppen

Individuelle Spielpodeste

Individuelle Spielpodeste Eine individuell gefertigte Hochebene bereichert immer den Raum und bietet viele Möglichkeiten. Selbst kleinere Hochebenen strukturieren den Raum und bilden Nischen. Die Strukturierung des Raumes ermöglicht mehreren Kleingruppen paralleles Spiel, ohne sich zu sehr ins Gehege zu kommen. Die obere Etage kann je nach Gestaltung Rückzugsmöglichkeit, Ausguck oder Spielfläche sein. Wir

Waldlabor

Waldlabor Unterwegs sein in der Natur, beobachten, erleben, erforschen. Wie schön, wenn man dann als kleiner Forscher die Fundstücke am Weges- oder Waldesrand sofort professionell mit der Lupe oder einem anderem Werkzeug untersuchen kann. Solch ein Forschertum funktioniert prima mit dem Waldlabor, das wir für den Verband Deutscher Naturparke e.v. produzieren. Hierbei

Mehr Beiträge laden